(1) Funktionaler Griff

Im Allgemeinen ist es wichtig, einen funktionellen Griff zu haben, um gute Schläge zu erzielen. Der Griff sollte funktionell sein, um die Geschwindigkeit des Schlägerkopfes zu erhöhen. Es ist sehr wichtig, dass sich Deine Handgelenke winkeln können.

Lass uns deinen eigenen funktionellen Griff finden:

Greife diagonal von der Hand in die Finger

Nicht funktional – in den Händen

Funktional mit kurzem Daumen

Nicht funktional mit langem Daumen

Untere Hand von der Seite an den Griff für Geschwindigkeit

Drehe die untere Hand nicht oben drauf, dies verhindert Geschwindigkeit

Gutes Set-Up mit niedrigen Händen, die Handgelenke können winkeln

Handgelenk kann den Schläger einfach nach oben bewegen

Halte den Schläger vor dir

Schläger sollte so gehalten werden, dass du ganz einfach diese Bewegung machen kannst.

Diese Bewegung ist wichtig Flexibilität in den Handgelenke zu erzeugen um Geschwindigkeit zu erhalten.

(2) Set-Up Driver

Im Allgemeinen ist es wichtig, den Driver in einer Aufwärtsbewegung zu schlagen und den Funktionalen Griff mit niedrigen Händen zu verwenden.

Lass uns dein eigenes Driver Set-Up finden:

Eine niedrige rechte Schulter erleichtert das Schlagen in der Aufwärtsbewegung.

Eine hohe rechte Schulter macht es schwieriger in der Aufwärtsbewegung zu schlagen.

Irgendwo im ersten Drittel. Muss nicht vorne sein!

 

Ball Position hinten macht es schwer in der Aufwärtsbewegung zu schlagen.

Irgendwo im ersten Drittel. Muss nicht vorne sein!

Nicht funktionales Setup mit hohen Händen

Set-Up mit niedrigen Händen um den funktionalen Griff einzusetzen.

Mit diesem Set-Up fokussiere dich den Ball in der Aufwärtsbewegung zu schlagen

Zurück zu Übersicht Driver